Genuss ist ein Muss!
Genuss ist ein Muss!


Fr

07

Mär

2014

Parmesanchips

Einige meiner Kunden wünschen Nüssli, Chips und Salzstengeli zu einem Glas Prosecco oder zu Weisswein. Da ich nicht einfach einen Sack Chips kaufen will, und natürlich meinen Gästen etwas Spezielles bieten möchte, habe ich herrliche Parmesanchips gemacht.

 

Diese werden im Backofen ohne Fett hauchdünn 4 Minuten gebacken und je nach Lust und Laune mit Kräutern verfeinert. Eine köstliche Alternative zu Kartoffelchips.

1 Kommentare

Do

06

Mär

2014

Grüne Smoothies

Meine Redaktionskollegin geniesst täglich ihre selbstgemixten Smoothies. Skeptisch habe ich sie mit ihrem giftgrünen Getränk über Wochen beobachtet. Sie erklärte mir grünes Blattgemüse sei reich an essentiellen Aminosäuren, Vitaminen, Mineralien und jede Menge Chlorophyll. Dies soll den Darm gesund halten und gegen Entzündungen wirken. Zudem zügle der Drink den Appetit und verlangsame die Absorbierung von Zucker im Darm. Tönt gut.

 

Gestern habe ich gefragt, ob ich mal ein Schlückchen von ihrem Getränk probieren darf. Klar doch. Der Smoothie schmeckt nicht wirklich nach Spinat, und Blattsalat, eher merke ich Banane und Apfel heraus. Ich bin angenehm überrascht. Er ist fein und gut zu trinken.

 

So besorgte ich heute frischen Spinat, Bananen, Äpfel, jede Menge Petersilie und Kiwis. Voller Motivation habe ich meinen Mixer (ich dachte dieser sei eine absolute Wucht) aus dem Keller geholt, und ihn mit dem Gemüse und dem Obst vollgestopft. Mit Wasser verdünnt und auf Stufe 4 rattern lassen. 

 

Ich muss mit dem Kochlöffel nachhelfen, aber richtig schön «fein» wird weder der Spinat noch der Rest all der Zutaten. Meine Vitaminbombe ist giftgrün, doch so ein richtiger Trinkgenuss ist das Ganze nicht geworden. Ob ich wohl einen stärkeren Mixer kaufen sollte?

Mehr unter: www.sonjaleissing.blogspot.com

 
 
0 Kommentare